1. Schüler-Mini Mannschaft

Nachdem wir letzte Saison bereits eine Schülermannschaft stellen konnten, schicken wir in diese Saison gleich 2 Schüler Mannschaften in die Schüler-Liga. Die Mannschaften sind hier verkleinert, so benötigt man nur 4 statt 6 Spieler und es wird geschlechtsneutral gespielt.

Trotz ihren Alters enthält unsere 1. Schülermannschaft schon viele erfahrene Spielerinnen und Spieler. Zur Zeit sind sie auf dem 3. Platz in ihrer Liga und das obwohl unsere Nummer 1 seit zwei Monaten verletzungsbedingt aussetzen muss.

Saisonziel: 3. Platz sichern.

Spielergebnisse | Tabelle

1. Schüler-Mini Mannschaft 2019/20

Von links: Simon, Marlon, Maya, Matilda    

 

Saisonbericht 2019/20 Schüler-Minis 1

In der zurückliegenden Saison 2019/20 konnte die 1. Schülermannschaft ihr Saisonziel erfüllen. Dieses bestand erstmal darin, unter die ersten drei von den sieben Mannschaften zu kommen, die im Bezirk Darmstadt als Schüler-Mini Mannschaften angetreten sind, was wir ja auch, als 3. Platz, mit Ach und Krach erreicht haben.

Alles in allem lief die Saison für uns sehr gut, wenn man Spielerausfälle und/oder -verluste ausklammert. Die Saison startete mit einem 5:1-Sieg gegen die Spielgemeinschaft Bensheim/Eberstadt, erstmal ein guter Auftakt.

Im zweiten Spiel gegen Dornheim konnten wir uns gerade noch so mit 3:3 ein Unentschieden sichern. Leider konnte hier das erste Einzel aufgrund einer Verletzung nicht zu Ende gespielt werden, zumindest haben wir uns dafür noch einen Satz sichern.

So mussten wir auch in den kommenden Spielen auf unseren ersten Mann verzichten, was sich auch auf unsere Ergebnisse ausgewirkt hat. Das Spiel gegen die SG Reinheim/Zeilhard 2, unsere zweite Schülermannschaft, konnten wir glücklicherweise noch gewinnen, da auch hier durch eine kurzfristige Verletzung der erste Mann wegfiel.

Krankheitsbedingt mussten wir das nächste Spiel gegen die SG Griesheim/Messel mit einem fehlenden Mann antreten. Zum Glück hatte die andere Mannschaft auch krankheitsbedingt einen Mann weniger.

Leider mussten wir dafür gegen den BV Darmstadt mit 1:5, sowie gegen den TV Dieburg/Groß-Zimmern mit 0:6, zwei Niederlagen verzeichnen.

Zum Start der Rückrunde mussten wir zur Kenntnis nehmen, dass uns zwei Mitspieler verlassen hatten. So waren wir gezwungen, die zweite Schülermannschaft bei der Ersten aushelfen zu lassen, was wir zu Anfang der Saison zu vermeiden versucht hatten. Weiterhin waren wir auch gezwungen, auf den ersten Mann zu verzichten. Im ersten Spiel der Rückrunde konnten wir noch einen 5:1-Sieg gegen die JSG Bensheim/Eberstadt verzeichnen, im zweiten Spiel gegen unsere zweite Mannschaft mussten wir uns allerdings schon mit einem Unentschieden zufriedengeben. Der SG Dornheim unterlagen wir in der Rückrunde mit 2:4.

Zusätzlich zu den ausgetragenen Spielen muss jedoch auch erwähnt werden, dass aufgrund der momentanen Corona-Krise unsere letzten drei Spiele nicht ausgetragen werden konnten. Ebenso wurde das Training aller Mannschaften abgesagt. Damit wir wieder trainieren können und damit sich Covid-19 nicht weiter ausbreitet, sollten wir uns alle an die Anweisungen der Regierung halten und so die Risikogruppen schützen.

Marlon Zaschel