Mit zwei klaren Siegen ist unsere 1. Mannschaft in die Rückrunde gestartet. Beim Tabellenzweiten in Weiterstadt konnte man mit 7:1 gewinnen. Nur das 1. Herreneinzel wurde verloren.

Ebenfalls mit 7:1 erfolgreich war die Mannschaft dann beim vorgezogenen Spiel am Sonntag in Darmstadt. Hier wurde nur das Mixed verloren.

Den ersten Punktverlust der Saison musste die 2. Mannschaft verkraften. Gegen die 2. Mannschaft der SG Weiterstadt konnte man nur mit einer Dame antreten, so dass das Damendoppel und das Dameneinzel kampflos an Gegner gingen. Nach den beiden verlorenen Herreneinzeln konnte man immerhin das 4:4 und damit einen Punkt retten.

Ebenfalls 4:4 trennte sich unsere 3. Mannschaft von der 3. Mannschaft der SG Weiterstadt. Wenn die Mannschaft mit zwei Damen hätte antreten können, wäre vielleicht sogar der 1. Saisonsieg möglich gewesen.

Nicht ganz unerwartet war die 0:6-Niederlage unserer Schüler beim TV Dieburg am Sonntag.

Die Tabellen sind hier zu finden.
Vom 23. Dezember bis zum 1. Januar sind unsere Sporthallen geschlossen. Damit fällt das Training am 26. (Montag) und 29. (Donnerstag) Dezember aus.
Am letzten Spieltag der Hinrunde am 26. November hatten unsere Mannschaften wieder Heimspiele.

Während die 1. Mannschaft spielfrei hatte (Die Bezirksliga A besteht nur aus 7 Mannschaften. Somit hat dort jede Mannschaft nur 6 Spiele pro Halbrunde), mussten unsere 2. und 3. Mannschaft sowie die Schüler noch einmal vor der Winterpause antreten.

Die 2. Mannschaft gewann mit 8:0 gegen Sandbach. Drei der Spiele gingen dabei über 3 Sätze.

Unsere 3. Mannschaft verlor knapp mit 3:5 gegen Seeheim. Gewonnen wurden das Damendoppel, das Dameneinzel und das 2. Herreneinzel.

Die Schüler unterlagen dem Tabellenführer aus Messel mit 1:5.

Die Tabellen sind hier zu finden.
Heute waren unsere 3 Mannschaften auswärts im Einsatz.

Die erste Mannschaft trug ihr letztes Spiel in diesem Jahr in Dornheim aus. Das Spiel wurde knapp mit 5:3 gewonnen.

Die 2. Mannschaft gewann in Griesheim mit 7:1.

Sowohl die 1. als auch die 2. Mannschaft stehen bereits jetzt als Herbstmeister fest.

Nicht so gut lief es für die 3. Mannschaft in Groß-Rohrheim. Lediglich Hermann konnte sein Einzel gewinnen.

Die Tabellen findet ihr hier.